Christliche Themen für jede Altersgruppe

Konzerte, Führungen, Gottesdienste

Lange Nacht der offenen Kirchen im Kirchenkreis Stuttgart

Lichtspiele und ein Konzert sind in der Wangener Michaelskirche zu bewundern. (Foto: privat)


STUTTGART – „Hinsehen und hinhören“ lautet das Motto der Nacht der offenen Kirchen am 4. Juni. Zahlreiche Gemeinden bieten an diesem Abend ein extra Programm. In der Cannstatter Stadtkirche erzählen Dekan Eckart Schultz-Berg und Pfarrer Florian Link in historischen Gewändern ab 19 Uhr von der Reformation in Cannstatt. Das Performance-Projekt „Zeig dich“ (siehe Seite 22) lässt in der Stiftskirche  vorab hören und sehen, was am Pfingstmontag zum „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ aufgeführt wird. Im Chorraum der Stiftskirche werden anschließend Luthers Tischreden dargeboten. In der Michaelskirche in Wangen begleitet ein Lichtspiel um 22 Uhr ein Ensemble aus Blockflöten, Cembalo und Orgel beim Konzert.

www.pfingstnacht-stuttgart.de

Luthers-Familienzeit

Jetzt Online-Magazin testen.

THEMA - Die Bergpredigt

Ausgabe 3/2017

Evangelisches Gemeindeblatt

Aktuelle Ausgabe 34/2017

Meinungsumfrage

Meinungsumfrage

Haben Sie durch die Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum persönliche Impulse bekommen?
Ja.
Nein
Ich weiß es nicht