Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, dann klicken Sie bitte hier. Kirchennachrichten 21/2016

Mit rasanten Veränderungen umgehen

Liebe Leserin, lieber Leser,

weil sich Wirtschaft und Gesellschaft immer schneller verändern, müssen auch Kommunen und Gemeinden sich darauf einstellen. Wie sie das tun können, ist Thema einer Tagung an der Evangelischen Akademie in Bad Boll im September. Darin enthalten sind auch Techniken, wie man motivierende Zukunftsvorstellungen entwickelt (siehe Rubrik Klingelbeutel). Wir wünschen Ihnen frohe Sommertage und melden uns nach den großen Ferien wieder!

Ihre
Nicole Marten
Redaktion

Kirchenthemen der Woche

Zahl der Kirchenaustritte deutlich gesunken

Die beiden evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg verlieren weniger Mitglieder. Ihnen gehören derzeit rund 3,28 Millionen Protestanten im Südwesten an. Die württembergische Landeskirche nannte für das Jahr 2015 aus ihrer vorläufigen Statistik 18.500 Austritte. Im Jahr 2014 waren noch 22.725 Mitglieder aus der Landeskirche ausgetreten. Dass die Mitgliederzahl dennoch von 2,11 Millionen im Jahr 2014 auf etwa 2,08 Millionen sank, habe vor allem demografische Gründe.

Neues Erzieher-Modell hat erste Absolventen

Die erste Abschlussklasse der neuen Praxisintegrierten Ausbildung (PiA) an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Herbrechtingen hat ihren Abschluss geschafft. Bei diesem Modell wurde die fachliche Ausbildung kombiniert mit dem Praxiseinsatz in einer Kindertagesstätte, teilte der Verein Evangelischer Ausbildungsstätten mit.

Aufarbeitung in Korntal mit neuen Mediatoren

Mit zwei neuen Mediatoren will die Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal die Aufarbeitung von früheren Missbrauchsfällen in ihren Kinderheimen vorantreiben. Dazu wurden die Professorin Elisabeth Rohr sowie Gerd Bauz (beide Frankfurt am Main) als Mediatoren gewonnen.

Kirchenkanzel: Erinnern Sie sich?

Südschwarzwald soll Biosphärenreservat werden

2008 wurde das Biosphärengebiet Schwäbische Alb eingerichtet, 2009 wurde es auch von der Unesco anerkannt. Jetzt sollen 63.000 Hektar im Südschwarzwald ebenfalls zum Unesco-Biosphärenreservat werden. Dazu ist ein Antrag an den Landtag in Vorbereitung.

Kirchen-Homepage der Woche

Rundumsicht

360 Grad nach oben und unten, rechts und links kann man die Ansicht von Nikolaus- und Kilianskirche in Mundelsheim schwenken. Spezialaufnahmen machen es möglich.

Von Kirchturm zu Kirchturm

Gemeinschaft fördern mit E-Bike

Die erste Ausfahrt der neu gegründeten E-Bike Gruppe der Kirchengemeinde Honhardt (Dekanat Crailsheim) ging zur Martinskirche auf der Stöckenburg in Vellberg. Pfarrer Volker Adler erzählte Historisches und Kurioses von einer der ältesten Kirchen in der Region. Das gemeinsame Radeln soll die Freude an der Gemeinschaft fördern – und wird nun monatlich fortgesetzt.

Klingelbeutel

Veränderungen anstoßen in Kirche und Kommune

Kommunen und Kirchen müssen mit den rasanten Veränderungen mithalten. Zwischen Veränderung und Bewahrung suchen die Menschen ihren Platz. Wie entstehen motivierende Zukunftsvorstellungen? Wie können sich Kirchen und Kommunen weiter entwickeln? Wie werden Menschen dabei respektvoll und partizipativ geleitet? Ein besonderes Training vom 14. bis 16. September an der Evangelischen Akademie Bad Boll vermittelt Haltung, Konzept und Methoden für lebendiges Lernen, damit Perspektiven und Projekte mit Blick nach vorn entstehen.