Christliche Themen für jede Altersgruppe

Themen des Kirchentags 2015 festgelegt

Schwerpunkte werden Schuld und Versöhnung, Bildung sowie wirtschaftliche Verantwortung sein

Der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 3. bis 7. Juni 2015 in Stuttgart statt und steht unter dem Leitwort „damit wir klug werden“. Vor fast einem Jahr hat Landesbischof Frank Otfried July (rechts) beim Abschlussgottesdienst des Hamburger Kirchentags zum Stuttgarter Kirchentag
eingeladen. (Foto: epd-Bild)

Die Themen Schuld und Versöhnung, Bildung sowie wirtschaftliche Verantwortung stehen im Mittelpunkt des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2015 in Stuttgart. Weiteres Thema seien die globalen Herausforderungen einer sich rasant verändernden Welt, teilte der Kirchentag mit. Das hätten Präsidium und Präsidialversammlung beschlossen.

Kirchentagspräsident Andreas Barner sagte, die Verantwortungsbeziehungen zwischen Wirtschaft und Gesellschaft sollten offen diskutiert werden. Dabei gehe es um kluges und nachhaltiges Wirtschaften. Außerdem werde beim Kirchentag der fortschreitende Wandel von Arbeitsformen im digitalen Zeitalter und die Frage nach der Vereinbarkeit von christlicher Ethik und weltweitem Wirtschaften beleuchtet.

Generalsekretärin Ellen Ueberschär sagte: „Klugheit ist mehr als Bildung. Die Losung lädt dazu ein, viele Facetten dieses Themas zukunftsgerichtet zu diskutieren.“ Familie und der demografische Wandel seien gesellschaftliche Megathemen, die der Kirchentag vorantreiben wolle.

Das gesamte Programm mit Vorträgen, Diskussionen sowie geistlichen und kulturellen Angeboten werde in den kommenden Monaten ausgearbeitet, teilte der Kirchentag weiter mit. Es teile sich ein in die Stichworte:

• „Theologie und Spiritualität

• „Kirche und Gemeinde

• „Interreligiöser Dialog“

• „Gesellschaft und Bildung“

• „Globale Herausforderungen

• „Umwelt und Wandel“

• „Kultur im Gespräch“

• „Lebensführung und Zusammenleben

Themen – Künstler – Schriftsteller: Literatur zum Kirchentag

Luthers-Familienzeit

Jetzt Online-Magazin testen.

THEMA - Die Bergpredigt

Ausgabe 3/2017

Evangelisches Gemeindeblatt

Aktuelle Ausgabe 34/2017

Meinungsumfrage

Meinungsumfrage

Soll man an Weihnachten aufs Schenken verzichten?
Ja.
Nein
Ich bin unentschieden.