Christliche Themen für jede Altersgruppe

All die guten Gaben

GÄRTRINGEN (Dekanat Herrenberg) – Jeder Mensch hat Talente. Sie zu entdecken und richtig einzusetzen ist der Sinn des so genannten D.I.E.N.S.T.-Seminars


Die Gärtringer Initiatoren (von links): Gebhard Köber und Wolfgang Schramm.
(Foto: Annette Selter-Gehring)

Manch einer weiß genau, was er richtig gut kann, wo er ein besonderes Talent, eine Begabung hat. Wenn es dann noch gelingt, diese einzusetzen, in der Familie, in den Beziehungen, im Beruf und in der Gemeinde, also wenn ein Mensch seinen Platz im Leben gefunden hat, dann wird Engagement und Arbeit als fruchtbar und persönlich befriedigend erlebt. Doch so klar ist es meist nicht. Egal, ob Jugendliche auf der Suche nach ihrer Identität sind, junge Erwachsene sich für einen Beruf entscheiden müssen, Menschen eine Beziehung eingehen, eine Familie gründen, berufliche Neuorientierung oder eine sinnvolle Aufgabe im Ruhestand suchen.

„Wir entdeckten vor vielen Jahren, dass Christen in ihrem Dienst für Jesus richtig aufblühen, wenn sie entsprechend ihrer Begabung und in Übereinstimmung mit ihrer von Gott gegebenen einzigartigen Persönlichkeit mitarbeiten“, schrieb Bill Hybels, Begründer der Willow Creek Community Church in Chicago. Mitglieder der amerikanischen Kirche haben das „D.I.E.N.S.T.-Seminar“, dem ein Gabentest zugrunde liegt, entwickelt, um Menschen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entdecken. Seit über 15 Jahren wird D.I.E.N.S.T., das für „Dienen im Einklang von Neigungen, Stärken und Talenten“ steht, auch in Deutschland eingesetzt.

Weiterlesen bei EvG-Extra

Wenn Sie diesen Artikel lesen möchten, dann kaufen Sie sich den Inhalt direkt hier für einmalig EUR 0,69 je Artikel. Weitere Informationen zu EvG-Extra erhalten Sie hier.

Luthers-Familienzeit

Jetzt Online-Magazin testen.

THEMA - Die Bergpredigt

Ausgabe 3/2017

Evangelisches Gemeindeblatt

Aktuelle Ausgabe 34/2017

Meinungsumfrage

Meinungsumfrage

Soll man an Weihnachten aufs Schenken verzichten?
Ja.
Nein
Ich bin unentschieden.