Christliche Themen für jede Altersgruppe

Ein Haus zeigt den Wandel

FRIEDRICHSHAFEN – Es hat eine Traumlage. Direkt am Bodenseeufer. Trotzdem wird die Diakonissenanstalt Stuttgart ihr Erholungs- und Tagungshaus Fischbach verkaufen. Ist der Verkauf ein Symbol?


Das Juwel am Bodensee: So sieht das Haus aus. Es ist auch weiterhin für Gäste offen.(Foto: Diakonissenanstalt)

„Eine Perle wird zu Geld gemacht“, „An dem Haus hängt das Erbe der Väter“: Ralf Horndasch kennt die Argumente derer, die den Verkauf des Anwesens bedauern und kritisieren. Aber der Direktor der Evangelischen Diakonissenanstalt Stuttgart kennt auch die Entwicklungsgeschichte dieser Entscheidung und sagt: „Sie ist uns nicht leicht gefallen. Es gibt niemanden, dessen Herz nicht daran hängt.“

Das Haus spiegelt die Zeiten wider, als die Diakonissen im ganzen Land verstreut arbeiteten. In den Erholungshäusern sollten sie sich von der Anstrengung erholen. Das gehörte genauso wie das Taschengeld und die Kleidung zur Grundversorgung. Seit 1930 steht dafür das Haus Fischbach zur Verfügung. Doch nach 160 Jahren Diakonissenanstalt hat sich das Bild geändert: Nur 112 Diakonissen gibt es zwischenzeitlich, davon sind noch zwei berufstätig.

Schon in den 70er-Jahren wurde das Haus daher für andere Mitarbeiter geöffnet und später für die gesamte Öffentlichkeit als Freizeitheim angeboten. „Wir sind aber keine Einrichtung, die Ferienhäuser betreiben will“, betont Ralf Horndasch. Dass dort überhaupt eine lange Zeit christliche Erholung angeboten wurde, sei schon Ausdruck eines Wandels gewesen, der nun seine Blütezeit ebenfalls hinter sich habe. Zielgruppe seien Senioren, die ein geistliches Haus gesucht haben, mit Gästebegleiter und Kurseelsorge. Doch auch dafür müsste jetzt Geld ins Haus investiert werden. „Und das können wir nicht.“

Weiterlesen bei EvG-Extra

Wenn Sie diesen Artikel lesen möchten, dann kaufen Sie sich den Inhalt direkt hier für einmalig EUR 0,69 je Artikel. Weitere Informationen zu EvG-Extra erhalten Sie hier.

Evangelisches Gemeindeblatt

Aktuelle Ausgabe 49/2017

THEMA - Angst überwinden

Ausgabe 4/2017

Luthers-Familienzeit

Jetzt Online-Magazin testen.

Meinungsumfrage

Meinungsumfrage

Werden Sie im neuen Jahr einen guten Vorsatz umsetzen?
Ja.
Nein.
Ich bin unentschieden.