Christliche Themen für jede Altersgruppe

Lucie Panzer meint ... Vorwürfe bringen nichts

Lucie Panzer, Kolumnistin des Evangelischen Gemeindeblattes. Fotos: privat/Canva

 

Die Babyboomer sind schuld. Das sind die Menschen aus den geburtenstarken Jahrgängen der Nachkriegszeit. Ich bin ein so ein Boomer, besser gesagt eine Boomerin.

Wir Boomer sind für die Jüngeren schuld an vielerlei, besonders auch an der Klimakrise. Weil wir nicht genug für den Umweltschutz getan haben beziehungsweise tun. Die Boomer waren und sind ja in den Entscheidungspositionen.

Ich gestehe, dass mich diese Vorwürfe treffen. Genauso hat es meine Eltern getroffen, als ich sie nach der Nazizeit gefragt habe.

Hans Jonas und der Schöpfungsbericht

Ich würde gern erwidern, dass zu den Idolen und Vordenkern meiner Boomer-Generation der Philosoph Hans Jonas gehört, geboren am Anfang des 20. Jahrhunderts. Der hat in Anlehnung an Immanuel Kant gesagt: „Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung nicht zerstörerisch sind für die künftige Möglichkeit menschlichen Lebens.“1979 war das. Hans Jonas war Jude und kannte den biblischen Schöpfungsbericht: „Ihr sollt die Erde bebauen und bewahren“.

Immerhin ist die Bewegung der Grünen unter den Boomern entstanden. Ich gebe zu, vielen meiner Generation waren dann die Aussichten des gegenwärtigen Lebens, Urlaub, Konsum, Einfamilienhaus doch wichtiger als die Möglichkeiten der zukünftigen Generationen. Und den Politikern die jeweils nächste Wahl.

Aber jetzt hat uns alle das Bundesverfassungsgericht daran erinnert: Das Klimaschutzgesetz ist in Teilen verfassungswidrig, weil es die notwendigen Maßnahmen zu weit in die Zukunft verschiebt. Das geht auf Kosten der jüngeren Generation und das ist ungerecht. Die Richter sind fast alle Boomerinnen und Boomer. Vielleicht haben sie sich ja an Hans Jonas erinnert – oder an den Schöpfungsbericht.

Die Zukunft der Jungen

Was ich damit sagen will? Hören wir auf, uns gegenseitig Vorwürfe zu machen! Das bringt nichts. Es muss etwas geschehen. Jetzt. Wir Boomer sollten endlich mehr an die Zukunft der Jungen denken und vielleicht weniger an den nächsten Urlaub. Und die Jungen: Die auch.

Das meint Lucie Panzer. Und was meinen Sie?