Christliche Themen für jede Altersgruppe

Jünger

Nachfolger oder Schüler eines Lehrers. Das deutsche Wort stammt vom althochdeutschen „Jungiro“, „Lehrling“. Jesus wurde als Lehrer angesehen,jüdisch „Rabbi“. Auch Johannes der Täufer hatte Jünger. Es war in der Antike nichts Ungewöhnliches, dass Gelehrte Schüler um sich versammelten, um durch gemeinsames Leben und Gespräch ihre Lehre an sie weiterzugeben.

Diesen Artikel jetzt im EVG-ePaper lesen

Das Buch, das vom Kirchenjahr erzählt und es erklärt

Die Feste des Jahres, Ostern, Himmelfahrt, Weinachten oder Pfingsten sind Lebensschätze - wenn man nur wüsste, worum es dabei ginge.

Der Schriftsteller und ev. Theologe Uwe Metz befreit die Feste des Jahres humorvoll von allem äußeren Anschein und erklärt, was es tatsächlich mit ihnen auf sich hat. Schokolade - so viel sei gesagt -spielte bei ihrer Entstehung so gut wie keine Rolle.

Ein anregendes Familienbuch für Leser von 11 bis 99 Jahren.

Uwe Metz
Weihnachtsmann Osterhase ...
alles nur Schokolade?

Edition Gemeindepresse 
14,95 €