Christliche Themen für jede Altersgruppe

Idee der Woche - Ein Freizeitangebot wird 30

Ein Freizeitangebot

für Menschen mit Behinderungen wird 30 Jahre alt: die offene Tanzstunde in Esslingens Tanzschule „Ake“. Derzeit kommen jeden Dienstag etwa 20 Teilnehmer, teilte die Diakonie Stetten mit. Sie üben verschiedene Tanzschritte von Rumba über Wiener Walzer bis Discofox.

Foto: olga meier-sander, pixelio

Die Idee wurde den Angaben zufolge von Ake Armbrust bei einem internationalen Kongress aufgenommen und nach Esslingen gebracht.

Inzwischen sei die offene Tanzstunde für Behinderte eine Tradition geworden, sagte Tanzschuleninhaber André Ratkovic: „Man merkt, dass sie den Alltag beim Tanzen viel schneller hinter sich lassen als Menschen ohne Behinderung.“ Die Teilnehmer seien zwischen 16 und 65 Jahre alt.

Foto: olga meier-sander, pixelio

Diesen Artikel jetzt im EVG-ePaper lesen

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen