Christliche Themen für jede Altersgruppe

Idee der Woche - Zeitungsgottesdienst

„Wie verhalten wir uns in Zeiten von Corona?“

– diese Überlegung brachte die beiden Pfarrerinnen Sandra Baier und Heide Knöppler aus Nellingen (Dekanat Blaubeuren) auf die Idee eines Zeitungsgottesdienstes. „Es fällt uns Pfarrerinnen sehr schwer, dass wir auf jegliche Art der Versammlung verzichten müssen. Unser gesamtes Gemeindeleben ruht im Augenblick. Wir dürfen nicht einmal mehr Gottesdienst feiern.“

Pfarrerinnen Sandra Baier und Heide Knöppler aus Nellingen (Foto: Brigitte Scheiffele)Pfarrerinnen Sandra Baier und Heide Knöppler aus Nellingen (Foto: Brigitte Scheiffele)

Auf der Suche nach anderen Wegen, um den Menschen trotzdem nahe zu sein entstand der Gedanke, wöchentlich einen Impuls im örtlichen Mitteilungsblatt abzudrucken und einen Zeitungsgottesdienst über die Tageszeitungen anzubieten. In diesem findet sich nach einer kleinen Ansprache das Gebet mit Worten aus einem Psalm, die Schriftlesung, der Predigtimpuls, die Fürbitten, das Vater Unser und der Segen. Für Kinder wird es einen Malwettbewerb geben, beide Kirchen in Nellingen und Oppingen bleiben geöffnet, damit Menschen kommen können, um zu beten. Auch dort liegen kurze Texte, Impulse und Gebete aus. Vielleicht gelingt noch eine Videobotschaft, die auf der Internetseite eingesehen werden kann. Selbstverständlich sind beide Pfarrerinnen als Seelsorgerinnen telefonisch erreichbar.

Diesen Artikel jetzt im EVG-ePaper lesen

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen