Christliche Themen für jede Altersgruppe

Menschen der Woche - Frank Benold

Nach 45 Jahren

bei den Zieglerschen ist er nun in den Ruhestand gegangen: Frank Benold (in der Mitte des Fotos), zuletzt Einrichtungsleiter eines Wohnhauses für Menschen mit Behinderung in Wilhelmsdorf. Bereits mit seiner Ausbildung als Heilerziehungspfleger hatte Benold dort begonnen. Kurz darauf übernahm er die Leitung des Wohnbereichs. 2017 wurde ein neues Wohnhaus in der Friedenstraße gebaut, bei dem er die Projektleitung übernahm.

Frank Benold, ehemaliger Einrichtungsleiter in Wilhelmsdorf Frank Benold, ehemaliger Einrichtungsleiter in Wilhelmsdorf (Mitte).

Zum Abschied gab es für Benold lobende Worte: „Es freut mich sehr, dass mir heute diese Ehre zuteil wird, einen so loyalen Menschen, der sich mit seiner Arbeit und auch mit dem Unternehmen so identifiziert, für all die Jahre ein herzliches Dankeschön zu sagen“, sagte Jürgen Schübel, Bereichsleiter in der Behindertenhilfe. Hätte Benold seine Arbeitszeit in den Autobau investiert, dann hätte er rund 3500 VW-Golfs gebaut. „Zum Glück hast du deine Schaffenskraft und Lebenszeit in die Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf gewidmet!“

Foto: Pressebild

Diesen Artikel jetzt im EVG-ePaper lesen

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen