Christliche Themen für jede Altersgruppe

Menschen der Woche - Ingrid Schaar

Seit 1986 lebt die gebürtige Stuttgarterin Ingrid Schaar in Eningen. Ein Jahr später hat sie angefangen, in der Kinderkirche mitzumachen, wenig später die Leitung übernommen und seitdem nicht mehr aufgehört, sich in der Gemeinde ehrenamtlich einzusetzen: für Kinder und Jugendliche, aber auch für Eltern. Für ihr Engagement hat die 62-Jährige kürzlich die Brenz-Medaille bekommen. Die Lehrerin an der Freien Evangelischen Schule ist seit über 30 Jahren Mitglied des Kirchengemeinderats, seit sechs Jahren die Vorsitzende dieses Gremiums.

Ingrid Scharr, Eningen. Foto: KirchengemeindeBei der Übergabe der Medaille lobte Dekan Marcus Keinath in einem Grußwort ihre Art, das Gremium zu leiten: „umsichtig und vorausschauend, ganz und gar uneitel und uneigennützig“. Neben Kinderkirche, Kinderbibeltag und Jugendausschuss bringt sich Ingrid Schaar in der Öffentlichkeitsarbeit und an vielen anderen Stellen der Kirchengemeinde ein.

Sie gestaltet Logos und Signets und malt jedes Jahr zur Jahreslosung ein Bild, das als Postkarte in den Gottesdiensten zum neuen Jahr verschenkt wird „Wir hier in Eningen wissen, was wir an dir haben“, sagte Pfarrer Johannes Eißler beim Gottesdienst und wünschte ihr Gottes Segen „und weiterhin diese unbändige Schaffenskraft.“

Foto: Kirchengemeinde

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen