Christliche Themen für jede Altersgruppe

Ein Engel in Schülerhand - Berufsvorbereitung mit Spaß

DORNSTETTEN (Dekanat Freudenstadt) – Die jungen Leute, die jeden Donnerstag das Café im traditionsreichen Gasthaus Engel bewirten, sind mit Freude bei der Sache. Sie laden zu Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen ein und werden fit für die Arbeitswelt.

Genuss. Kaffee. Ruhe. Foto: Agar2635, pixabayFoto: Agar2635, pixabay

Die Arbeit macht ihnen sichtlich Spaß. Die Jugendlichen, die Donnerstagnachmittag den Service im Kulturgasthaus Engel meistern, besuchen die Berufsschulstufe der Eichenäcker-Schule in Dornstetten.

Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum fördert vor allem die geistige Entwicklung der Schüler. Der Engel wiederum ist eines der ältesten Häuser der alten Oberamtsstadt und das älteste Gasthaus Dornstettens. Nach dem großen Stadtbrand im Jahr 1676 wurde der Engel neu erbaut. Im Engel feierte man Hochzeiten, Konfirmationen und Geburtstage, dort traf man sich zum Kartenspielen, zum Stammtisch oder zum gutbürgerlichen Mittagessen.

Die Engelwirtin Marlies Frei führte den Gasthof mehr als 50 Jahre, bis zu ihrem Tod. Seit dem Frühjahr betreiben deren Nachfolger den Engel von Freitag bis Sonntag als Kulturgasthaus. Am Donnerstagnachmittag aber ist er in Schülerhand. Mit einem Gastro-Konzept, das auf sonderpädagogischen Prinzipien beruht. Wie Schulleiter Peter Billmaier und die Sonderschullehrerinnen Yvonne Beilharz und Beate Reuff erläutern, steht dieses Konzept unter der Prämisse „Leben lernen“. Die jungen, eifrigen Servicekräfte erwerben viele lebenspraktische Kompetenzen, Fähigkeiten und Arbeitstugenden, das wird beim Besuch im Engel deutlich.

Die jungen Kräfte lernen fürs Leben

Schulleiter Peter Billmaier (Mitte) und das Team vom Café Engel. Foto: Waltraud GüntherHier gibt’s Kaffee und Kuchen: Schulleiter Peter Billmaier (Mitte) und das Team vom Café Engel. Foto: Waltraud Günther

Gleichsam nebenbei werden die Schüler im Café Engel auf die Arbeitswelt vorbereitet – eine wesentliche Voraussetzung für deren gesellschaftliche Teilhabe. Damit dies klappt, wurden Arbeitsfelder und Arbeitsabläufe vereinfacht und in kleinstmögliche Arbeitsschritte gegliedert. Mit Erfolg, denn auch bei großem Besucheransturm funktioniert der Betrieb reibungslos: Da wurden vorab gemeinsam in der Schulküche der Eichenäcker-Schule die Kuchen gebacken – nach detailliert bebilderten Rezepten. Da hat vor Ort jedes Teammitglied seine definierte Aufgabe.

Beilharz und Reuff haben ein eigenes Abrechnungssystem entwickelt: Farbige Symbole stehen für die Speisen und Getränke. Diese Symbole werden auf den Bestellzetteln, auf den Bons am Tisch und an der Kasse verwendet. Bezahlt wird am Tisch des Kassenverwalters.

Dafür ist heute Steve zuständig. Er teilt den Gästen die Endsumme mit und kassiert freundlich ab. Das Rückgeld errechnet ein Programm.

Als einer der ersten Gäste des neuen Engel-Cafés freut sich Landrat Klaus-Michael Rückert über dieses integrative Angebot: „Das ist einfach eine großartige Sache.“ Der Landrat erzählt eine amüsante Begebenheit. Er habe an der Kuchentheke gefragt, weshalb der Käsekuchen mit Mandarinen „Faule-Weiber-Kuchen“ heiße. Die Bedienung war ratlos: Das wisse sie auch nicht, schließlich gebe es im Engel keine faulen Weiber.

Freude kommt aber auch bei den begeisterten Rückmeldungen der kleinen „Gastro-Angestellten“ auf. Da verkündet Britta, dass sie später einmal im Engel als Bedienung arbeiten wolle, während Dafina am liebsten den Schankdienst fürs ganze Wochenende übernehmen würde. Kein Wunder, dass ob solchem Arbeitseifer auch die vielen Besucher strahlen.

Diesen Artikel jetzt im EVG-ePaper lesen

Die Eichenäcker-Schule Dornstetten ist eine der fünf Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren des Landkreises Freudenstadt. Hierher kommen Kinder und Jugendliche, die mehr Förderung und Betreuung benötigen.

Mehr zum Konzept auf www.esdornstetten.de

Das Café im Gasthof Engel an der Hauptstraße 9 hat donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet.

In den Schulferien bleibt es zu.

Mehr auf www.engel-dornstetten.de