Christliche Themen für jede Altersgruppe

Begegnungen in Marokko - Kultur, Natur und soziale Projekte vom 26. Oktober bis 1. November 2019



Foto: Study Tours

Marokko empfindet sich moderner und liberaler als seine Nachbarn. Sein Reformprozess hatte mit der Thronbesteigung Mohammeds VI. 1999 begonnen, als der König äußerte, dass er die Menschenrechte stärken und gegen Armut und Korruption vorgehen möchte. Das seit 2004 geltende neue Familienrecht, das den Frauen mehr Freiheiten einräumte, ist noch heute eines der modernsten in der arabischen Welt. In Marokko erlebt man nun ein langsames Aufbrechen alter Traditionen.

Wir möchten Sie einladen, bei dieser Reise soziale Projekte kennenzulernen und Menschen zu begegnen, die sich einsetzen für das Wohl und die Rechte ihrer Mitmenschen. Einen Einblick erhalten Sie in ein Kinderdorf, das unerwünschten Kindern ein wohlbehütetes Zuhause und liebevolle Betreuung bietet. Ein gut durchdachtes Bildungskonzept ist ein wichtiger Bestandteil davon. Sie besuchen auch einen Verein, der behinderten Frauen ein autonomes Leben ermöglichen möchte. Hier werden Alphabetisierungskurse angeboten, Frauen werden ausgebildet und ihnen Arbeit mit der Herstellung von Handarbeitsartikeln gegeben.

Weiterhin erleben Sie aber auch die Natur und Kultur des nordafrikanischen Landes. Sie entdecken die einzigartigen Kulturschätze von Marrakesch mit Moscheen, Gräbern und Palästen. In einer Kräuterapotheke erhalten Sie einen Einblick in die reiche Welt der Pflanzen und Gewürze Marokkos und deren Bedeutung für Pharmazie und Küche. Ebenso spazieren Sie durch wunderschön angelegte Gärten. Sie fahren durchs Berberland, wo sich kleine Dörfer an steile Berghänge schmiegen und Wasserfälle sowie steinige Ebenen die Landschaft prägen. Einen Ausflug unternehmen Sie nach Essaouira an der Atlantikküste. Die Stadt zählt mit der vollständig erhaltenen Altstadt und ihren beeindruckenden Festungsbauten zu den schönsten Orten des Landes.

Ganz besonders nah erleben Sie das Land bei einem Einführungskochkurs, bei dem Sie von einer erfahrenen Köchin in die Geheimnisse der marokkanischen Küche eingewiesen werden.

Reisepreis:                       Pro Person im Doppelzimmer: 1.795,-€
Frühbucherpreis bis 31.03.2019: 1.695,-€                                                                                   Einzelzimmerzuschlag:     150,-€
Mindestteilnehmerzahl:    15 Personen
Anmeldeschluss:              15.07.2019
Veranstalter:                    Study Tours

                                         Detailliertes Reiseprogramm

Weiteres Informationsmaterial anfordern