Christliche Themen für jede Altersgruppe

Florenz – Wiege der Renaissance - Kultur im Herzen der Toskana vom 1. bis 8. November 2020




Der milde italienische Herbst ist sicher eine schöne Jahreszeit, um die Städte der Toskana zu entdecken. Zunächst steht der Besuch von Florenz auf dem Programm, später geht die Reise weiter gen Süden nach San Gimignano und Siena.

Die beeindruckenden Kulturstädte sind nach dem heißen Sommer deutlich leerer und gehören dann wieder mehr den Bewohnern selbst. Den Besuchern eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten mit mehr Ruhe und entspannter zu bestaunen und zugleich ein bisschen das italienische „Dolce Vita“ zu leben.

Florenz und Siena gehören zweifellos zu den absoluten Höhepunkten einer jeden Italienreise. Die alte Etruskerstadt San Gimignano – die „Stadt der Türme“ – besticht durch eine einzigartige Faszination. Eingebettet sind alle diese Orte von ergreifender Grazie in die bilderbuchähnlichen Hügellandschaften der Toskana.

Auf Ihrer Reise werden Sie unter fachkundiger Leitung des Kunsthistorikers Dr. Christoph Ulmer die unterschiedlichen Facetten aus der Kultur und dem Leben dieser Orte ausgiebig kennenlernen.

Reisepreis:                       Pro Person im Doppelzimmer: 2.095,-€    
Frühbucherpreis bis 15.03.2020:      1.995,-€
Einzelzimmerzuschlag:       275,-€
Mindestteilnehmerzahl:    20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Teilnehmer
Anmeldeschluss:               25.07.2020
Veranstalter:                    Heideker Reisen

                                         Detailliertes Reiseprogramm

Weiteres Informationsmaterial anfordern   
        

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen