Christliche Themen für jede Altersgruppe

Frühling in Salzburg - Eine Reise für sehbehinderte und blinde Menschen vom 29. Mai bis 2. Juni 2019



Foto: Salzburg Tourismus

Salzburg, UNESCO-Weltkulturerbe, ist geprägt von Festung, Dom und zahlreichen Kirchtürmen. Die Altstadt weist eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten auf: Die Residenz, der Dom, das Glockenspiel, das Wohnhaus der Familie Mozart, die Getreidegasse mit den traditionellen „Durchhäusern“, die Festung Hohensalzburg, das Kloster St. Peter und Schloss Mirabell mit seinem Garten. Aber Salzburg ist auch berühmt als Festspiel- und Konzertstadt. An zahlreichen Orten werden täglich viele, meist klassische Konzerte zu Gehör gebracht.

Sind Sie sehbehindert oder blind? – Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Denn dies ist eine Leserreise der besonderen Art, die wir in Kooperation mit dem Evangelischen Blinden- und Sehbehindertendienst Württemberg e.V. (EBSW) anbieten. Diese Leserreise soll blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit schenken, in ihren oft beschwerlichen Alltag Freude und Abwechslung zu bringen. Dabei werden sie professionell und sorgsam begleitet.

Nehmen Sie als sehbehinderter oder blinder Mensch Ihre „eigene sehende Begleitperson“ mit oder lassen Sie sich eine Begleitperson vermitteln. Kommen Sie mit und erleben Sie Salzburg hautnah und mit all Ihren Sinnen.

Reisepreis:                       Pro Person im Doppelzimmer: 396,-€                                                                                    Einzelzimmerzuschlag: 14,80,-€
Mindestteilnehmerzahl:    16 Personen
Anmeldeschluss:               28.03.2019
Veranstalter:                     Evang. Blinden- und Sehbehindertendienst Württemberg e.V.  

                                         Detailliertes Reiseprogramm

Weiteres Informationsmaterial anfordern