Christliche Themen für jede Altersgruppe

Nur auf Warteliste buchbar. - Auf den Spuren des Trösters: Paul Gerhardt vom 12.–16. Oktober 2018

Kulturreise mit dem Evangelischen Gemeindeblatt

Was macht Paul Gerhardt über 340 Jahre nach seinem Tod für uns immer noch so bedeutsam? Die Antwort gibt seine ausdrucksstarke, bildhafte Sprache, die für Leser wie für Sänger noch immer eine Freude ist. Seine Lieder wie „Die güldene Sonne“ oder „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ sind noch heute Bestandteil von Gottesdiensten in der ganzen Welt und Liedgut vieler Chöre. Die Kraft dieser Texte stammt aus der Lebenserfahrung des tiefgläubigen lutherischen Pfarrers. Obwohl sein Leben einem Gang durch das irdische Jammertal glich, hat er trotz zahlreicher Schicksalsschläge, menschlicher Enttäuschungen und kirchenpoliti-scher Ränke nie den Glauben, die Liebe und die Hoffnung verloren. Mit seinen weit über 100 Liedern und Gedichten voll sprachlicher Schönheit und Natürlichkeit, die auch über die Jahrhunderte nichts an Aktualität eingebüßt haben, wurde Gerhardt zum Seelsorger und Tröster unzähliger Christen.

Reisepreis:                       Pro Person im Doppelzimmer: 799,-€
                                         Einzelzimmerzuschlag: 80,-€
Mindestteilnehmerzahl:      25 Personen
Anmeldeschluss:               25.06.2018
Veranstalter:                     Antea Reisen
                                          AGBs

Fotonachweis:                   Antea Reisen

Detailliertes Reiseprogramm


Weiteres Informationsmaterial anfordern