Christliche Themen für jede Altersgruppe

Passionsspiele Oberammergau - Kulturgenuss in Oberbayern vom 21. bis 24. August 2020



Foto: Passionsspiele Oberammergau 2020


Nur alle zehn Jahre wird in dem Dorf am Rande der bayerischen Alpen die
Geschichte vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Christi auf die Bühne
gebracht. Erleben Sie die atemberaubende Aufführung hautnah, wenn sich etwa
2.400 OberammergauerInnen aller Generationen am Spiel beteiligen.

Der Ursprung des Passionsspiels geht auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück,
welches von den Oberammergauern abgelegt wurde, um die damals grassierende
Pest abzuwenden. Die seit über 380 Jahren fast lückenlos gepflegte und
gelebte Tradition wird 2020 zum 42. Mal fortgesetzt und gilt als wichtigstes religiöses
und kulturelles Ereignis in Deutschland.

Darüber hinaus besuchen Sie in diesen Tagen noch weitere Höhepunkte im
wunderschönen oberbayerischen Voralpenland: In der Nähe von Garmisch-
Partenkirchen besichtigen Sie die barocke Benediktinerabtei Ettal. Im Anschluss
erkunden Sie das Schloss Linderhof von König Ludwig II. Vor der Heimreise steht der
Besuch der seit 1983 zum UNESCO-Welterbe zählenden Wieskirche auf dem
Programm.

Reisepreis:                      Pro Person im Doppelzimmer: 1.250,- €
Einzelzimmerzuschlag:    160,- €
Mindestteilnehmerzahl:   25 Personen
Maximale Gruppengröße: 30 Personen
Anmeldeschluss:              15.5.2019

                                         Detailliertes Reiseprogramm

Weiteres Informationsmaterial anfordern   
        

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen