Christliche Themen für jede Altersgruppe

Prachtvolle Weserrenaissance - Architektur und Religion im Weserbergland vom 30. September – 4. Oktober 2021

Kulturreise mit dem Evangelischen Gemeindeblatt


Der Begriff Weserrenaissance beschreibt eine Architekturepoche entlang der Weser
sowie östlich davon bis Wolfsburg und westlich bis Paderborn. Ihr Schwerpunkt lag
im 16. Jahrhundert. Bis heute sind aus dieser Zeit zahlreiche stattliche Gebäude
erhalten, meist Rat- und Bürgerhäuser sowie Adelssitze. Charakteristische Merkmale
sind das Baumaterial Weser-Sandstein, stark gegliederte Schaufassaden, Ornamente,
geschwungene Giebel nach italienischem Vorbild und Stand-Erker,
sogenannte Utluchten. Die Bauten zeugen vom einstigen Wohlstand des regionalen
Adels und der Kaufleute sowie von ihren Kontakten im Mittelmeer.

Erleben Sie auf dieser Reise die schönsten Bauwerke der Weserrenaissance von
Hameln bis Hannoversch Münden, eingebettet in die von der Weser geprägte
abwechslungsreiche Landschaft. Sie wohnen in der historischen Altstadt von Höxter
und erkunden von dort prachtvolle Schlösser, historische Kleinstädte, aber auch
Klöster und Kirchen im Weserbergland.

Reisepreis:                        Doppelzimmer ab 1.135,-€
                                          Einzelzimmerzuschlag: 110,-€
Mindestteilnehmerzahl:       15 Personen
Anmeldeschluss:                20.08.2021
Veranstalter:                      Antea Reisen
                                           AGBs

Detailliertes Reiseprogramm


Weiteres Informationsmaterial anfordern