Christliche Themen für jede Altersgruppe

Schmuckes Venetien - Lebendiges Schachspiel und kulturelle Leckerbissen vom 10. bis 17. September 2020




Trient, Bassano del Grappa, Cittadella, Marostica, Padua, Vicenza und Verona – jede dieser Städte ist ein eigenes Schmuckstück und aneinander gereiht ergibt dies eine kostbare Kette hochrangiger Kulturerlebnisse. Entdecken Sie Venetien und bestaunen Sie bei dieser Busreise unzählige Sehenswürdigkeiten von Weltrang.

Seien Sie im von mittelalterlichen Mauern umschlossenen Städtchen Marostica dabei, wenn eine Schachpartie mit lebenden, kostümierten Figuren stattfindet, die alle zwei Jahre auf dem von Arkaden gesäumten Stadtplatz ausgetragen wird. Erleben Sie dieses beeindruckende Spektakel, bei dem mehr als 600 Komparsen Fahnen schwingen, Schalmeien blasen und als Figuren über das Feld ziehen.
Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz, denn das Speisen ist in Venetien ein kultiviertes Vergnügen. In keiner anderen Region Italiens sprudeln die Nahrungsquellen – fruchtbare Ebenen, üppige Hänge, Seen und Flüsse – so reichlich und vielfältig.

Besuche und Austausch mit örtlichen Waldenser-Gemeinden bilden das Sahne-häubchen für diese Genussreise im Spätsommer Norditaliens.

Reisepreis:                       Pro Person im Doppelzimmer: 1.490,-€  
Einzelzimmerzuschlag:       200,-€
Mindestteilnehmerzahl:    20 Personen
Max. Gruppengröße:         30 Personen
Anmeldeschluss:               10.6.2020
Veranstalter:                    INTI Tours e.K.

                                         Detailliertes Reiseprogramm

Weiteres Informationsmaterial anfordern   
        

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen