Christliche Themen für jede Altersgruppe

César Franck "Die sieben Worte Jesu am Kreuz"

Datum: 19. 04. 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Michaelskirche Waiblingen, Alter Postplatz 21, 71332 Waiblingen, Dekanat Waiblingen
Info: 

César Franck „Sieben Worte Jesu am Kreuz“

 

In der Reihe „Wort und Musik zum Karfreitag“ erklingen am Karfreitag, den 19. April 2019 um 19.00 Uhr in der Waiblinger Michaelskirche die „Sieben Worte Jesu am Kreuz“ von César Franck. Teresa Smolnik (Mezzosopran), Joaquin Asiáin (Tenor), Simon Amend (Bariton) und die Michaelskantorei Waiblingen werden von einem Kammerensemble mit 12 Musikern begleitet (Streicher, Bläser und Harfe).

César Franck (1822-1890) vertont die „Sieben Worte Jesu am Kreuz“ als Chorsätze und Arien im romantisch-farbigen Stil. Die „Sieben Worte“ der vier Evangelien werden in der Komposition durch weitere Texte aus der Bibel und der Liturgie kommentiert und in einen größeren Zusammenhang gestellt. Das etwa 40minütige Werk entstand 1859, blieb dann fast 100 Jahre verschollen, erst 1954 wurde die Partitur, die in Privatbesitz war, wiederentdeckt.

In der Michaelskirche erklingt Francks Passionsmusik in der Fassung für ein Kammerensemble, die der Stuttgarter Komponist Detlev Dörner 2011 für den „Freundeskreis für Kirchenmusik der Michaelskirche Waiblingen“ eingerichtet hat. Die Leitung hat KMD Immanuel Rößler, die Wortbeiträge übernimmt Pfarrer Matthias Wagner. Der Eintritt ist frei.