Christliche Themen für jede Altersgruppe

Kirche und Kino: Lost in Translation

Datum: 23. 04. 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Arthaus-Kino im Marra-Haus
Info: 

Bis zum Jahr 2030 werden etwa fünf Milliarden Menschen in Städten leben, so dass es weltweit erstmals mehr Stadt- als Landbewohner geben wird. Die Filmreihe „Stadtleben“ nimmt mit Tokio, Berlin und New York drei Metropolen in den Blick. Erzählt werden Geschichten von Menschen in der Großstadt und deren Suche nach Sinn und Zugehörigkeit angesichts von Multioptionalität und Vielfalt. An den Kinoabenden wird jeweils ein Gesprächspartner kurz in den Film einführen und im Anschluss an die Filmvorführung zum Nachgespräch einladen. Weitere Informationen dazu finden sie unter: www.kirche-und-kino-hn.de; Gesprächspartner: Matthias Treiber, Pfarrer der Evang. Matthäusgemeinde in Sontheim

Meinungsumfrage

Wollen Sie die Sommer- oder die Winterzeit behalten, wenn es keine Zeitumstellung mehr gibt?

Ergebnis anzeigen