Christliche Themen für jede Altersgruppe

Tango meets Organ

Datum: 18. 09. 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Stuttgarter Str. 42
Info: 

„O Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen.“ Das Zitat wird dem Kirchenvater Augustinus zugeschrieben. Bewegung ist lateinisch Motio, Emotion – das Gefühl bedeutet das Herausbewegen der Lebensfreude oder der Lebenstrauer durch Musik und Tanz.KMD Hannelore Hinderer (Schorndorf) und das niedersächsische Tango-Ensemble faux pas lassen Tango- und Orgelmusik aufeinandertreffen und in einen bewegten Dialog treten. Herzstücke des Programms bilden gemeinsam musizierte Werke aus den Jahreszeitenzyklen von Astor Piazzollaund Martín Palmeri. faux pasDas Tango-Ensemble faux pas wurde 1998 von der Schweizer Akkordeonistin und Bandoneonistin Marlène Clément gegründet. Mit Virtuosität und Leidenschaft präsentiert faux pas den Tango in seinen vielfältigen Facetten, Emotionen und Extremen. Bekannte Klassiker des Tango Argentino und Tango Nuevo werden kombiniert mit zeitgenössischen Tangos, Neukompositionen, selten gespielten Stücken und originellen Kuriositäten. Das Ensemble tritt mit großem Erfolg sowohl in Deutschland als auch im Ausland auf. www.fauxpas-tango.de Hannelore HindererHannelore Hinderer studierte an der Stuttgarter Musikhochschule zunächst Schulmusik, später dann Kirchenmusik bis zum A-Examen. Seit 1991 ist Hannelore Hinderer als Stadt- und Bezirkskantorin in Schorndorf tätig. Darüber hinaus tritt sie bei zahlreichen Konzerten mit großem Erfolg als Solistin auf.